Das pädagogische Konzept

Ihre Kinder werden durch ein erfahrenes Erzieherteam betreut und begleitet. Wir arbeiten nach dem pädagogischen Konzept "Lebensbezogener Ansatz".

Ihr Kind wird als Person ernst genommen mit all seinen Bedürfnissen, ausgerichtet nach Erziehung, Bildung und Betreuung. Ihr Kind will in der Gegenwart leben, soll aber auch für die Zukunft lernen. Unserer Erzieher sind dabei die verantwortungsvollen pädagogischen Begleiter Ihres Kindes.


Wir beziehen das Leben jedes einzelnen Kindes in die pädagogische Arbeit mit ein, individuell und lebensbezogen. Dabei steht generell immer das Erleben, Ausprobieren und Erforschen Ihres Kindes im Vordergrund.

Kernpunkt dieses frühpädagogischen Ansatzes ist das Erleben des Lebens - in der Natur, in der Kindergruppe, im Gemeinwesen, in der Geschichte, in fernen Ländern usw. - durch Aktivität, Handeln und Zusammenleben.


Im Mittelpunkt steht das Leben der Kinder, das ganzheitlich gesehen wird - also beispielsweise nicht in einzelne Lebenssituationen zerstückelt oder auf verschiedene Kompetenzbereiche reduziert. Auf dieses individuelle Leben hin ist unsere pädagogische Arbeit ausgerichtet.

 

In dieser vorliegenden Abhandlung zum pädagogischen Konzept "Lebensbezogener Ansatz" in der Kindertagesstätte "Am Lustgarten" Grevesmühlen, finden Sie einen kurzen Überblick zu den inhaltlichen Schwerpunkten des Konzeptes: