Kinder und Eltern kommen in die Krippe und den Kindergarten -Es gibt viel Neues zu entdecken

Liebe Eltern,

 

die Aufnahme in den Kindergarten bedeutet für Ihr Kind eine große Umstellung. Um ihrem Kind die Eingewöhnungszeit zu erleichtern, wären folgende Voraussetzungen wünschenswert:

  • Helfen Sie ihrem Kind sich an die Erzieherin zu gewöhnen indem Sie ihm das Gefühl geben, dass es im Kindergarten gut aufgehoben ist.
  • Vermeiden Sie lange Abschiedsszenen, erklären Sie ihrem Kind, wann Sie es abholen und dass Sie sich auf das Wiedersehen freuen.
  • Der noch ungewohnte Kindergartenalltag lässt unsere Neulinge schnell ermüden und an die Grenzen ihrer Kräfte kommen. Deshalb braucht Ihr Kind unmittelbar nach dem Kindergartenbesuch Zeit sich zu erholen und abzuschalten.
  • Kurze Zeit ohne Mama und Papa auszukommen kann schon vor Kindergarteneintritt geübt werden. Gelegentliche Trennungen ermöglichen es dem Kind Sicherheit darüber zu gewinnen, dass Mama und Papa es nicht im " Stich" lassen. (z.B. Besuch bei Freunden)
  • Ihr Kind sollte Grundbegriffe des An- und Ausziehens beherrschen und selbständig die Toilette benutzen.
  • Materialien wie z. B. Tusche, Pinsel, Kleber, Knete und Schere stehen den Kindern während des Tagesablaufes zur freien Verfügung. Deshalb wäre es gut, wenn Ihr Kind diese Materialien bereits kennen gelernt hat.
  • Für Kinder einer anderen Muttersprache ist es wichtig, dass sie uns verstehen und dass sie einfachste Wünsche sprachlich äußern können.
  • Ihre Kinder haben Spaß an der Bewegung, wenn sie lockere bequeme Kleidung tragen, die Kinder dürfen sich bei uns schmutzig machen.
  • Geben Sie ihrem Kind witterungsgerechte Kleidung mit (Gummistiefel, Regenjacke)
  • Im Sommer benötigen die Kinder eine leichte Kopfbedeckung.

 

Liebe Eltern,

für Ihre Mithilfe sind wir Ihnen sehr dankbar. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen!

 

Ihr Team der Kita "Am Lustgarten"